Rufen Sie uns jetzt an: +39 333 768 65 66+39 333 768 65 66

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Invalid Input
Bitte geben Sie Ihr Anreisedatum ein.
Bitte geben Sie Ihr Abreisedatum ein.
Mit wem kommst du? Bitte, kannst du mir die Anzahl der Erwachsenen der Kinder bis 12 Jahre und der Vierbeinigen Freunde, die mit dir sind schreiben? Vielen Dank.
Aufstieg des Monte Grappa mit dem Fahrrad

Aufstieg des Monte Grappa mit dem Fahrrad

Die Spitze des Monte Grappa kann über elf verschiedene Routen erklommen werden, von denen einige während des Giro d'Italia zum Austragungsort von Wettstreiten wurden, andere sind der Öffentlichkeit unbekannt.

Diese Pfade schlängeln sich über den Monte Grappa und bieten verschiedene Schwierigkeitsstufen. Anfangspunkte liegen am Fuße des Monte Grappa, die bekanntesten im Süden. Diese Routen sind mittelschwer bis schwer, und manche davon deutlich anspruchsvoller als andere.

Einige Routen führen über asphaltierte Straßen, andere auf unbefestigten Straßen, manche können von Autos befahren werden, manche sind sehr anspruchsvoll, andere sind für viele verschiedene Arten von Radfahrern geeignet, aber alle schlängeln sich durch Wälder und Weiden mit unglaublichem Ausblick auf die venezianische Ebene und historische Stätten.

Wenn Sie alle 11 Routen durchfahren möchten, könnte der BREVETTO DEL GRAPPA für Sie von Interesse sein, ein Pfad, der es ermöglicht, alle Aspekte des Monte Grappa zu erkunden, auch die weniger bekannten. Hier ist eine Liste der Routen:

  • CADORNA-WEG: Der berühmteste unter den 10 Aufstiegen des Monte Grappa, der auch im Giro d'Italia 2017 enthalten ist. Bartali, Gilberto Simoni und Damiano Cunego sind einige der früheren Gewinner.
  • GIARDINO-WEG: Route für Radfahrer, die ein hartes Training brauchen, mit Steigungen bis zu 13%.
  • ZIEGENSPRUNG: Eine der anspruchsvollsten Routen, von Valle San Liberale ausgehend, mit Steigungen bis zu 18%.
  • ALPINI-WEG: Ausgehend vom berühmten Canova-Tempel in Possagno, mit einer Steigung von bis zu 20%.
  • MONTE TOMBA ROUTE: Sehr schwere Route, führt durch den Monte Palon und klettert hoch nach Archeson, Bocaor und die Spietze des Monte Grappa, sehr schöne Aussicht.
  • MONFENERA-STRAßE: Umgeben von Buchen und Pinien, sehr anspruchsvoll von 800m bis 1300m Höhe, wo es sich dann dem Ziegensprung anschließt.
  • GRAPPA-WEG: Diese Route mit wenig Verkehr erklimmt den Monte Tomba von Alano di Piave aus und führt durch Val delle Mure.
  • ROUTE CHIESA NUOVA SAN LUIGI: Diese Route startet von Pian della Chiesa, steigt langsam an und erreicht gegen Ende Steigungen von 15-20%.
  • COL DEI PRAI-STRECKE: Diese Route führt, von Cismon ausgehend, über Asphalt- und Kiesstraßen, welche ausschließlich von Rädern befahren werden dürften, nach Forcelletto, wo sie sich mit dem Cadorna-Weg verbindet.
  • SCAUPO DI SEREN-WEG: Route, die im Giro d'Italia 2017 enthalten ist, sehr lang und wechselnd zwischen flachen und anstrengenden aufsteigenden Strecken. Sie umführt den Monte Pertica und führt zu Scarpon, wo sie sich dem Cadorna-Weg anschließt.
  • COVOLO-KIESSTRAßE: Weg Nr. 105 ist ein Saumpfad, der von Crespano nach Malga Ardosetta ansteigt, von dort dann auf asphaltierter Straße zum Valle delle Mure und der Spitze des Monte Grappa führt.

Kontakt

Sie können uns jederzeit anrufen, um weitere Informationen zu erhalten,
oder ein Zimmer für Ihren Urlaub in Semonzo di Borso del Grappa zu buchen.

 

INGRAPPA SPORT HOUSE
Via Martiri, 1 - 31030 Semonzo di Borso del Grappa (TV) - Italy
Telefon: +39 333 768 65 66+39 333 768 65 66
Telefon: +39 333 779 50 44+39 333 779 50 44

INGRAPPA B&B
Via Casale, 51 - 31030 Semonzo di Borso del Grappa (TV) - Italy
Telefon: +39 345 662 01 91+39 345 662 01 91

E-MAIL
info@ingrappasporthouse.com
info@bbingrappa.it